Dienstag, 16. Juni 2015

Wanted

Kennt jemand von euch den Namen dieser Rose? 
Es ist eine Strauchrose mit einem wunderbaren Duft, die in einem alten Bauerngarten steht. Und ich hätte sie so gerne in meinem Garten:-)




























Kommentare:

  1. Puh, liebe Gina, das ist schwer, denn es gibt sehr viele Rosen in dieser Farbe mit Duft. Sie erinnert mich an unsere "Gertrude Jekyll", einer englischen Rose von David Austin. Aber wie gesagt, es gibt seeehr viele ähnliche. Prinzipiell haben alte Rosen den intensiveren Duft, sind aber auch oft nicht remontierend ( d.h., sie blühen nur einmal sehr intensiv ).
    Ich habe schon bei vielen verschiedenen Händlern gekauft. Gute Erfahrungen haben meine Nachbarin und ich hier gemacht:
    http://www.rosenhof-schultheis.de/
    Da findest du im Herbst allerdings eher deine Farbe als jetzt im Sommer.
    Gibt es denn am Bodensee keine Rosenzüchter? Mein Tipp: Jetzt in der Blüte anschauen, Namen aufschreiben, im Herbst kaufen der bestellen. Ich habe seinerzeit auch auf der Mainau welche gefunden, die mir gefallen habe, und habe mir dann die Namen notiert ( so ist mein Liebling "Marie Curie" in meinen garten gekommen ).
    Aber Vorsicht: Suchtgefahr! ( Mein Garten ist übervoll...)
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. schwer zu sagen, es gibt so viele rosa Rosen mit wunderbarer Duft "Auguste Renoir" "Baronne de Rothschield" sind zwei exemplare - besser beim Gärtner fragen, ausserdem ist die Zeit zum Rosenpflanzen eher im Nov. vor dem Frost aber ich glaube man kann sie auch wenn sie in Töpfe aufgewachsen sind jetzt pflanzen (wenn die Erde nicht im Sommer austrocknet)
    bonne soirée !
    Monique

    AntwortenLöschen
  3. Vielleicht eine "Reine Victoria"? http://www.rosenhof-schultheis.de/Rosen/Historische_Rosen/Rosa_borbonica/Rosa/artikel_352_3_Reine_Victoria.html

    Liebe Grüße,
    Jessica

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Gina,
    falls du den Namen nicht herausfindest oder diese Sorte nicht erhältlich ist: vielleicht bekommst du ja ein paar Stecklinge von den Besitzern?
    Viele liebe Grüße und vielen lieben Dank für die herrlichen Impressionen eurer Italienreise,
    Heike

    AntwortenLöschen
  5. Leider hab ich keinen blassen Schimmer. Bei Rosen kenn ich mich überhaupt nicht aus. Viel Glück bei der Suche,
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
  6. Hallo und guten Abend, ich bin schon lange eine stille Leserin deines Blogs. Heute möchte ich doch dir einen Kommentar schreiben. Meine Familie hat eine Baumschule mit vielen Rosen.Ich werde dort deinen Post zeigen, vieleicht kennt ein Gärtner deine Rose.
    Liebe Grüße aus dem Saarland
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh das ist sehr lieb! Vielen Dank für deine Bemühungen!

      Löschen
  7. Hallo GIna, wir haben in der Nähe einen wirklich großen Rosen-Produktionsbetrieb: Wohlhüter in Gundelfingen. Such doch mal die Adresse im Netz raus und maile denen deine Bilder - die können dir bestimmt helfen!!! deine Bilder von Italien sind klasse, machen richtig Lust!!!
    Liebe Grüße und viel Erfolg
    Katrin

    AntwortenLöschen
  8. Diese Rose erinnert mich sehr an die Marrokanische Damaszener Rose, die betörend duftet und für die Parfüm - und Rosenwasser/ Rosenöl- Herstellung verwendet wird. Aber es kann auch die Madame Pompadour sein. Auf jeden Fall wunderschön.
    Anna

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über deinen Kommentar!
Bitte beachte, dass die Kommentare von mir moderiert werden und es deshalb auch mal etwas dauern kann, bis sie hier erscheinen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...