Freitag, 15. Mai 2015

F-R-Ü-H-L-I-N-G

Auch die letzten beiden Buchstabenbriefe sind längst bei mir angekommen. 

Von Claudia (ohne Blog) kam ein N, das sie aus Tapete genäht und auf einer Karte aus Blütentapete befestigt hat, was eine tolle Idee! 
In die Karte hat sie ihr erstes selbstverfasstes Akrostichon geschrieben:
F rüh war er nicht, dieses Jahr
R ichtig Zeit gelassen hat er sich
Ü ber drei Wochen später kam er
H at sich nicht dafür entschuldigt
L achend kam er angerannt
I n beiden Händen bunte Blumen
N ur noch Farbe überall
G egau- der Frühling
Und den frühlingsgelben Umschlag mit Tapetenmuster ziert ein bunter Vogel.
Herzlichen Dank, liebe Claudia, für deine wunderschöne Tapeten-Frühlingspost!



























Der letzte Buchstaben, das G, kam von Jana (ohne Blog). 
Sowohl die Karte, als auch der Umschlag sind mit hellgrünen Blüten bestempelt.  Das G ist auf die Karte aufgezeichnet und innen straffiert und der Hintergrund ist in einen zarten Hellblau eingefärbt.
Sie schreibt dazu: "Viel Sonne, zartes Grün und blauen Himmel brachte der Lieblingsmonat Mai ..."

Liebe Jana, hab ganz herzlichen Dank für deine bezaubernde Frühlingspost!



Nun ist der F-R-Ü-H-L-I-N-G komplett und schmückt die Wand in unserem Wohnzimmer. Liebe Leute aus Gruppe 12, die Frühlingspost-Aktion hat mir sehr viel Spaß und Freude gemacht! Vielen Dank nochmal ganz herzlich euch allen! 
Alle Buchstabenbriefe könnt ihr dort anschauen! Vielen Dank auch an die Initiatorinnen
   












Kommentare:

  1. auch bei mir ist jetzt FRÜHLING ! schönes Wochenende
    Monique

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie hübsch die Kette aussieht. Ich glaube an so einer Aktion muss ich auch mal teilnehmen. :-)
    Liebe Grüße, Maike

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über deinen Kommentar!
Bitte beachte, dass die Kommentare von mir moderiert werden und es deshalb auch mal etwas dauern kann, bis sie hier erscheinen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...