Mittwoch, 29. April 2015

Ausgesät: Mein 12tel Blick im April

Gleich zu Anfang des Monats war der Landwirt da und hat seinen Acker gepflügt und gleichzeitig ausgesät. Ich war zwar mit der Kamera zur Stelle, aber leider war es am Abend, sodass ich mit Gegenlicht zu kämpfen hatte. 
Dieses Foto ist von Mitte April, man erkennt beim vorderen Acker bereits einen zarten grünen Flaum. Der hintere Acker wird gerade nochmals umgepflügt. Die Wiesen sind schön grün und die Obstbäume sowie die Hecken und Büsche am Waldrand blühen. Und der Wald zeigt ein lichtes Hellgrün.




Hier der März zum Vergleich:




Und hier als Serie:












Tabea, die Ideengeberin dieser tollen Aktion, sammelt alle Aprilblicke dort!

Kommentare:

  1. Eine Serie, die mich sehr anspricht, liebe Gina!
    Gute Nacht!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. gut dass man hier das leben eines acker-landes folgen ein ganzes jahrlang folgen kann. schönes april-foto das ganz klar die jahreszeit angiebt.
    liebe grüsse
    monique

    AntwortenLöschen
  3. Wie hast Du es geschafft den Trecker an die gleiche Stelle, wie im März zu stellen? Das ist ja schon hohe Kunst ;-) ... und Dein Kopfbild haut einen frühlingstechnisch um. Da bekommen meine fünf Gartentulpen Komplexe ;-)

    LG
    Aqually

    AntwortenLöschen
  4. Dann bin ich gespannt, ob man auf dem Mai-Bild erkennen kann, was gesät wurde. Wirklich spannend!
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über deinen Kommentar!
Bitte beachte, dass die Kommentare von mir moderiert werden und es deshalb auch mal etwas dauern kann, bis sie hier erscheinen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...