Montag, 30. März 2015

Im Märzen der Bauer ...

Den ganzen Monat über habe ich auf der Lauer gelegen und erwartet, dass der Landwirt seinen Acker umpflügen kommt. Aber der Arme hat gesundheitliche Probleme, wohl deshalb ist da bisher nichts passiert. Nun zumindest wurde der hintere Acker gepflügt und ich habe den Traktor dabei erwischt. 
Der März war sehr diesig, wie man auch auf diesem Bild sehen kann. Aber insgesamt wirkt es doch schon etwas freundlicher, die Obstbaumwiese grünt und die Büsche vor dem Wald haben einen gelben Blütenschimmer.



Und hier alle drei Monate im Vergleich:



Zur 12tel Blicksammlung bei Tabea geht es hier entlang!

Kommentare:

  1. Liebe Gina,
    nichts gegen den Anblick des Feldes vom 12.- Blick...
    Wirklich begeistern tut mich jedoch dein neues Headerfoto.
    Das ist doch wohl der echte Osterhase?!
    Ein toller Schnappschuß. Meinen Glückwunsch zu diesem Foto.
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
  2. Mich erstaunt, dass beim frischgepflügten Acker keine Vögel zu sehen sind.
    Jetzt wird es nicht mehr lange dauern und wir können sehen was da angebaut wird.
    So ein Kornfeld wäre sicher schön.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  3. Ein wunderbares Motiv. Super interessant.
    Bin schon sehr gespannt wie es weitergeht!

    Greetings & Love
    Ines

    AntwortenLöschen
  4. Tolles Bild mit dem Minitraktor. Sieht wirklich so aus wie aus dem Miniaturwunderland :-)

    LG
    Aqually

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über deinen Kommentar!
Bitte beachte, dass die Kommentare von mir moderiert werden und es deshalb auch mal etwas dauern kann, bis sie hier erscheinen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...