Donnerstag, 26. Februar 2015

Donnerstagsschnipsel

* Diese Nacht hörte ich gegen Mitternacht eine Nachtigall singen. Bei -3°C und sternenklarer Nacht sang sie etwa eine Stunde vor meinem Fenster. Und ich lag die ganze Zeit wach, hörte dem zauberhaften Gesang zu und dachte an unsere Nachtigall in der Toskana.

* Meinte der kleine Bruder diese Woche: " Mama, die Blüten gehen auf und die duften! Den Geruch kenn ich, der riecht wie Frühling!" :-)

* Seit gestern haben wir hier herrlichen Sonnenschein, die Kinder schwärmen mit den Nachbarkindern aus und freuen sich, endlich wieder draußen spielen zu können. 

* Gut ist die Sonne auch für die Gartenbauer, die uns gerade eine Terrasse bauen und Pflastersteine neben dem Haus verlegen. Spannend! Drüben habe ich davon erzählt, schaut doch mal vorbei!

* In den Gärten haben wir viele Krokusse und Schneeglöckchen entdeckt, auch die Narzissen spitzeln schon durch.

* Ich habe mir diese Woche eine doofe Blasenentzündung zugezogen, darauf hätte ich echt verzichten können :-(

* Der kleine Bruder gratuliert dem Elefanten von der Sendung mit der Maus auf seine Art:








  
  
Donnerstagsschnipsel nach einer Idee von Frische Brise

Kommentare:

  1. Der Elefant mit dem Zackenrüssel ist der Burner! Euer Garten wird bestimmt toll. Wart's ab, noch ein paar Wochen. Ich freu mich auch schon drauf.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  2. Eine Nachtigal im März, das ist fast ein Wunder. Schön, das Du das Wunder erleben durftest.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über deinen Kommentar!
Bitte beachte, dass die Kommentare von mir moderiert werden und es deshalb auch mal etwas dauern kann, bis sie hier erscheinen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...