Montag, 29. Dezember 2014

Mein Jahresrückblick 2014

Hier mein ganz persönlicher Jahresrückblick. Die Idee dazu habe ich in verschiedenen Blocks gesehen.
  
Dieses Jahr war besonders aufregend, ganz oft war ich hibbelig, hatte Schmetterlinge im Bauch oder war voll (Vor-)Freude.


Haare länger oder kürzer? 
nach der Chemo (2012) erstmal riesig froh, dass sie wieder wachsen, habe ich dieses Jahr mal einen Bob ausprobiert.

Kurzsichtiger oder weitsichtiger?

leider seit diesem Jahr (und dem Medikament, das ich nehmen muss) weitsichtig. 

Abgenommen oder zugenommen?
weder noch

Mehr ausgegeben oder weniger?
für das Haus so viel wie im ganzem Leben noch nicht, zusätzlich einen Kredit aufgenommen

Der hirnrissigste Plan?
in diese winzige Baulücke ein Haus bauen zu wollen


Die gefährlichste Unternehmung? 
eine weite Autofahrt bis nach Italien war wohl die gefährlichste Unternehmung

Das leckerste Essen?
Herztomaten-Büffelmozarella-Salat und Schokoladenküchle mit flüssigen Kern im Ufer 39. Frische Erdbeeren direkt vom Feld geerntet. Und alles, was wir sonst noch gerne mögen.

Das beeindruckenste Buch?
In Nomine Diaboli, ein Krimi, der sich mit dem Konstanzer Konzil auseinandersetzt.

Der ergreifendste Film?
Oh da gibt es viele.

Die beste CD?
All the little Lights von Passenger

Das schönste Konzert? 
Das Sommerkonzert des Töchtergymnasiums


Die meiste Zeit verbracht mit…?
meinem Mann und meinen Kindern

Die schönste Zeit verbracht in…?
der Toskana mit der Familie beim Frühlingsurlaub

Vorherrschendes Gefühl 2014?
Eine sehr große Dankbarkeit

2014 zum ersten Mal getan?
Ein Haus geplant, bauen lassen und eingerichtet. In der Toskana Urlaub gemacht.

2014 nach langer Zeit wieder getan?
Eine Einschulung (des kleinen Bruders) gefeiert.

3 Dinge, auf die ich gut hätte verzichten können?
Ärger mit den Duschen, Schwerstarbeit beim Umzug, Novembernebel

Die wichtigste Sache, von der ich jemanden überzeugen wollte?
"Denke nicht nur an dich selbst"

Das schönste Geschenk, das ich jemandem gemacht habe?
Liebe

Das schönste Geschenk, das mir jemand gemacht hat?
Willkommen geheißen zu werden

Der schönste Satz, den jemand zu mir gesagt hat?
"Ich liebe dich!"

2014 war mit 1 Wort…?
Heimat

Mein Foto des Jahres 2014:
Wie sollte es anders sein, ein Bild unseres Hauses (im Bau)


 


Kommentare:

  1. Klingt nach einem guten Jahr! Ich wünsche dir auch für 2015 alles Gute!
    LG Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gina,
    2014 seid Ihr ganz offensichtlich endgültig heimisch geworden.
    Ich freue mich für Euch (wenn ich Euch auch manchmal hier vermisse...).
    Alles Liebe für Euch (und hoffentlich ein baldiges Wiedersehen)
    Heike

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über deinen Kommentar!
Bitte beachte, dass die Kommentare von mir moderiert werden und es deshalb auch mal etwas dauern kann, bis sie hier erscheinen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...