Mittwoch, 17. September 2014

Septembermorgennebel

Heute, wie auch schon an den letzten Vormittagen, hat uns der Nebel hier am See voll im Griff.






























Fortsetzung folgt

Kommentare:

  1. Die etwa unangenehmere Seite des Sees! Aber hier hat es die Sonne auch immer noch nicht geschafft durchzukommen!
    Ganz liebe Grüße
    Wolke

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine Nebelsuppe.
    Da hatten wir ja am Sonntag richtig Glück, als wir die Insel Mainau besucht haben.
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  3. Habt ihr dann den ganzen Tag Nebel oder lichtet sich das Grau dann irgendwann?
    Ceebee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Diese Woche lichtet sich der Nebel glücklicherweise gegen Mittag und schwuppdiwupp ist der Himmel blau und die Sonne wärmt:-)

      Löschen
  4. Liebe Gina,
    einfach nur wunderschön!
    Liebe Grüsse von Marion

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gina!
    Da fallen mir direkt die Worte von Herrn Mörike ein: "Im Nebel ruhet noch die Welt..".
    Ganz wunderbare Aufnahmen, wenn auch für diesen Augenblick einbissel trostlos..
    Einen ganz wunderbaren, sonnigen Tag wünscht Dir herzlich,
    Nicole

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über deinen Kommentar!
Bitte beachte, dass die Kommentare von mir moderiert werden und es deshalb auch mal etwas dauern kann, bis sie hier erscheinen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...