Mittwoch, 10. September 2014

10 Jahre Bodensee und ein Giveaway

Diese Woche haben wir einen besonderen Jahrestag: Wir leben genau zehn Jahre am Bodensee.

Das war damals eine aufregende Zeit für uns: Nach monatelanger Suche nach einem geeigneten Mietobjekt, in Uninähe und mit Garten so unser Wunsch, drängte die Zeit. Durch unsere vorherige Wohnung in Kaiserslautern, herrlich gelegen mit einem großen Garten und altem Baumbestand direkt am Waldrand, waren wir ganz schön verwöhnt. Bewusst wurde uns das aber erst bei unserer Wohnungsuche hier am Bodensee. 
Kurz vor knapp durften wir dann dieses (fast Neubau-)Haus besichtigen und obwohl sich der so genannte Garten als große Terrasse mit einem zwei Meter schmalen Rasenstreifen entpuppte, sagten wir auf der Stelle zu. Am 7./8. September folgte der Umzug und nur ein paar Tage später hatte unsere große Tochter ihren ersten Schultag in der hiesigen Grundschule. 

Dass es uns beruflich bedingt an den Bodensee verschlug, war reiner Zufall. Sicher hätten wir es schlechter erwischen können. In die Bodenseelandschaft haben wir uns auf den ersten Blick verliebt. Den Blick über die große weite Wasserfläche und das Panorama der Alpen wollen wir nicht mehr missen. Ganz schnell haben wir hier auch unsere Lieblingsplätze gefunden. 
Und da es uns am Bodensee so sehr gefällt, sind wir hier geblieben, das bedeutet aber auch, die Nachteile, wie die größere Entfernung zu Verwandten und Bekannten und die extrem teuren Grundstückspreise hier, in Kauf zu nehmen. 

Tja und nachdem wir im September genau 10 Jahre am Bodensee und in diesem Haus leben, haben wir nun den Mietvertrag gekündigt und ziehen demnächst in unser neues Haus, wir werden sozusagen hier am See sesshaft! Ein schönes aber irgendwie auch seltsames Gefühl. 


Zu diesem besonderen Anlass habe ich für euch zwei Giveaways:

jeweils ein großer Keks-Ausstecher in Bodenseeform  
mit dem Orginalrezept vom Konstanzer Bäcker Vogelbeck zum Backen von Sehnsuchtskeksen (bei uns besonders beliebt mit etwas blauem Zuckerguss)

und dazu einen Bio-Früchte-Tee vom Bodensee  (hergestellt in einer sozialtherapeutischen Einrichtung im Bodenseeraum)


Wer gerne eines der Sets haben möchte, hinterlässt mir hier bis zum Sonntag um 24Uhr einen Kommentar und sagt mit, was ihn mit dem Bodensee verbindet. 







Kommentare:

  1. Die Zeit vergeht soo schnell! Schön, dass ihr euch gut eingelebt habt am Bodensee. Der schöne See kenn ich seit meiner Fahradtour entlang der deutschen Seite und bin ganz entzückt von dieser Gegend.

    Ich freu mich auf die ersten Bilder vom Haus, wenn ihr eingezogen seit. Bis dahin wünsch ich euch eine kurzweilige Zeit und ich hoffe, dass ihr euch auch da schnell einleben könnt.

    Gerne hüpfe ich in den Lostopf...

    Herzlich Kuhmagda

    AntwortenLöschen
  2. Am Bodensee kann es einem doch nur gefallen. Freut euch auf euer neues Zuhause.Es wird bestimmt sehr sehr schön. Ich war als 11 jähriges Mädchen in Kinderfreizeit am Bodensee in Lindau das war so eine schöne Zeit .Wir haben schön öfters Camingurlaub auf Gohren gemacht ich mag den Bodensee einfach. Und damit hüpf ich in dein Lostöpfchen lg trudi

    AntwortenLöschen
  3. Da der See ja schon irgendwie Heimat für mich ist, kann ich euch nur zu gut verstehen, dass ihr biergeblieben seid. Jetzt hoffe ich nur noch, dass wir uns mal zufällig auf der Mainau begegnen....
    Herzlich Glückwunsch zum 10 Jährigen!
    Und ganz liebe Grüße aus dem Hinterland
    Wolke

    AntwortenLöschen
  4. ...das ist für mich ganz klar, liebe Gina,
    wenn ich Sehnsucht nach Wasser habe, ist der Bodensee sie nächste Möglichkeit, um ein paar entspannende Tage zu verbringen...gern immer wieder und an verschiedenen Stellen schon gewesen...und wenn keine Zeit für eine Fahrt an den See ist? dann backe ich mir demnächst halt die Sehnsuchtskekse -natürlich auch mit blau...
    ich wünsche euch, dass ihr in eurem Haus viele glückliche Jahre verbringt und euren Entschluss, da sesshaft zu werden, nie bereut...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  5. Alles Gute zum 10 jährigen und viele weitere schöne Jahre in der neuen Heimat. Immer wieder gern lese ich deinen Blog und musste auch schon das ein oder andere Mal an euch denken, wenn ich in Lindau über das Wasser schaue :)

    Meine Verbindung zum Bodensee ist sehr persönlich, aber einfach: Liebe!
    Zunächst in den Lieblingsmensch und dann in den See. Freitag ist es wieder soweit...

    Viele Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Herzlichen Glückwunsch zum 10. JAhrestag,
    ich war auf Klassenfahrt am Bodensee und mein Mann bei der Bundeswehr in Lindau,
    schon öfters waren wir zu Besuch
    und seit kurzem hat eine Cousine eine Ferienwohnung in Konstanz, mit Blick auf den See.
    Wenn sie fertig renoviert ist, werden wir sicherlich manchmal dort unseren Urlaub verbringen.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen
  7. Nun weiß ich endlich, wie die Rheinländerin an den See kam... Und Sehnsuchtskekse könnte ich auch gebrauchen, denn seit nunmehr 7 Jahren war ich nicht mehr dort. Leider gibt es keine Verwandtschaft mehr in Lindau und geheiratet wird dort auch nicht alle Tage!
    Ich wünsche euch weiterhin eine gute Zeit am schwäbischen Meer!Herzlichst
    Astrid

    AntwortenLöschen
  8. Herzlichen Glückwunsch zu eurem Jubiläum und dem Eigenheim. Vor kurzem war ein lieber Mensch am Bodensee und hat mir Fotos von dieser herrlichen Landschaft geschhickt

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  9. Erstmal Glückwunsch zum 10. Jahrestag und dass ihr hier sesshaft wurdet in dieser schönen Region am Bodensee.

    Ich bin mit dem Bodensee aufgewachsen, wie wir Kinder waren sind unsere Eltern am Sonntag mit uns meist nach Bregenz gefahren und dort durften wir mit den harten Brotwürfeln die Schwäne futtern. Mein Mann und ich liebe die Spaziergänge in Lindau zu jeder Jahreszeit, ich würde den Bodensee sehr vermissen.

    So und nun hüpf ich noch ins Lostöpfchen und versuche mein Glück.

    Liebe Grüße nach Konstanz

    Andrea aus der Villa Sonnenschein

    AntwortenLöschen
  10. Auch von mir herzliche Glückwunsch zum 10-jährigen ;)
    Ich komme schon seit meiner Kindheit an den Bodensee und ich liebe ihn - so sehr dass ich mit meiner Familie seit ein paar Jahren als Dauercamper den See regelmäßig genieße.

    Liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  11. Hallo,
    herzlichen Glückwunsch zum 10-jährigen. Also zur "Rosenhochzeit" ;-)
    Uns verbindet mit dem Bodensee die Nähe zu unserem Heimatort, das heißt, wir sind mindestens jede zweite Woche an verschiedenen Plätzen: erst am Wochenende besuchten wir die Marienschlucht und wanderten von dort über den herrlichen Uferweg nach Wallhausen, gehen in Überlingen, Sipplingen, Konstanz oder Ludwigshafen zum Baden, erleben die Mainau mehrmals im Jahr mit ihrer Blumenvielfalt und den Schmetterlingen, Pfahlbauten, Reptilienzoo, Meersburg.... da zu leben, wo andere Urlaub machen ist schon ein Privileg... und deshalb würde ich an "See-freien Tagen" abwarten und Tee trinken, dazu Seekekse essen und mich auf das nächste Wiedersehen freuen.
    Ich verfolge auch deinen Hausbaublog und es ist toll wie schnell es voran geht und wünsche dir noch viele tolle Jahre am See mit deiner Familie.
    Liebe Grüße Ceebee aus TUT

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Gina
    Gratulation zu 10 Jahren Bodensee!!!
    Schön, dass Ihr hier seid! Ich hüpfe aber nicht in den Lostopf, ich wohne zu nah am Bodensee:-)
    Liebe Grüsse
    Sara

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Gina, am Bodensee war ich als Kind sehr oft, wir wohnten damals in Sigmaringen. Ich mag den Bodensee und hätte ich die Wahl würde ich sofort an den Bodensee ziehen. Nun wohne ich leider nicht mehr nahe dem See und vermisse ihn sehr. Dir alles Gute und eine wunderbare Zeit in euren tollen neuen Haus.
    Herzliche Grüße mela

    AntwortenLöschen
  14. Ui, was für ein Jubiläum! :-)
    Ich mag deine Bilder vom Bodensee und ich glaube, ihr habt da ein wunderschönes Fleckchen Erde. Mit dem Bodensee verbinden mich zwei Sachen - zum einen eine Serie, die ich als Jugendliche geschaut habe (weiß aber nicht mehr, wie sie heißt). Die spielte in Überlingen. Das weiß ich noch. Und dann die Erholungspausen auf dem Weg nach Frankreich, wenn wir in den Urlaub fuhren. Der Blick auf den See bei einem Picknick war immer grandios. Der Bodensee ist wunderschön :-) (und ich glaube dir sofort, dass die Grundstückspreise sehr, sehr teuer sind.)
    Ganz liebe Grüße aus dem kleinen Haus am See (o:

    AntwortenLöschen
  15. Na, das ist ja ein tolles Jubiläum- herzlichen Glückwunsch zur gefundenen Heimat!!!!
    Mit dem Bodensee verbinde ich Kindheitsurlaube in Lindau- mit unseren großen Kindern Urlaube mit Fanfarenzüge in Lindau und nicht zuletzt immer wieder Tagestouren aus dem Allgäu zum Bodensee- in diesem Frühjahr mit unserem jüngsten Familienmitglied nach Konstanz und zum Klettergarten. Der nächste Urlaub ist schon in Planung!!
    Lieben Gruß von heiDE

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Gina!
    Schon 10 Jahre...
    Was mich/uns mit dem Bodensee verbindet? Ihr!!!
    Und die schöne Erinnerung an unsere Besuche bei euch - was wir unbedingt auch wieder mal tun sollten.
    Ich freue mich jedenfalls, dass ihr euch am See so wohl fühlt, auch wenn ich euch hier manchmal vermisse.
    Allles Liebe, Heike und Co.
    P.S. Mir gefällt dein Foto mit der See-Stein-Zehn sehr gut. Eine wunderschöne Idee!

    AntwortenLöschen
  17. Der Bodensee ist unser See (Die Innerschweizer haben dein Vierwaldstättersee). Wir baden und schwimmen darin, wir fahren mit dem Schiff auf ihm. Wir zählen die Wasservögel. Wir lieben ihn.

    Grüsse von Regula

    AntwortenLöschen
  18. hallo, herzlichen Glückwunsch zum 10jährigen!Als unsere Kinder noch klein waren hatten wir ein Boot in Radolfzell. gerne denke ich an diese schönen Ausflüge zurück !

    Liebe Grüsse Susanne

    AntwortenLöschen
  19. du liebe! zehn jahre! ich find's toll, dass ihr nun so richtig sesshaft werdet. und gleichzeitig verstehe ich, wenn's eigenartig ist. ich hab's nicht geschafft, mit der weiten entfernung zu meinen lieben zurechtzukommen. wenn die nicht (gewesen) wäre, bestimmt würden wir heute um den kleinen see in lindau spazieren und wären im sommer an der gerberschanze schwimmen gewesen. obwohl - dann gäb's wahrscheinlich auch den wirbelwind nicht, und den künstler hätte ich auch nicht kennengelernt. und das wäre sehr schade.
    den see, die weite, die herzsteine am ufer - die trage ich tief in meinem herzen ;)
    lieben gruß und weiterhin toitoitoi mit dem haus und dem umzug!
    dania

    AntwortenLöschen
  20. Hallo !!
    Bin durch zufall hier her geraten und schau jetzt sicher öfter vorbei !! Mich verbindet mit dem Bodensee - das baden - in diesem Jahr leider sehr wenig !! Allerdings auf der Österreichischen Seite !! Konstanz kenn ich auch und da find ich den Weihnachtsmarkt so toll mit seinen vielen leckereien !! Liebe Grüße aus Österreich Helene
    PS: DAs würd ich dann natürlich selbst holen kommen !!!

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Gina, ich find das "schwäbische Meer " auch ganz toll, wir wohnen zwar in Ba-Wü, aber brauchen 11/2 Stunden bis zum See. Wir sind erst diese Woche mit dem Zug hingefahren (2 Mamas und 6 Kinder) und habens wieder voll und ganz genossen. Ich beneide euch, dort zu wohnen und würde es auch sofort tun, wenn sichs ergeben würde. Nun hoffe ich einfach auf Losglück ... liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über deinen Kommentar!
Bitte beachte, dass die Kommentare von mir moderiert werden und es deshalb auch mal etwas dauern kann, bis sie hier erscheinen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...