Sonntag, 20. Juli 2014

Sommerwochenende

Was für ein Wochenende! Unser Wochenende war sehr ausgefüllt aber ganz wundervoll. 

Der Sommer ist zurückgekehrt und hat uns ganz schön zum Schwitzen gebracht. Besonders die warmen Abende haben wir (noch ohne den sonst hier üblichen stechenden Plagegeistern) sehr genossen:-).

Eigentlich ging das Wochenende für uns und unseren Besuch schon am Donnerstag Abend mit einem sommerlich beschwingten Schulkonzert los. 

Freitags hat der kleine Bruder zusammen mit seinen Erzieherinnen und den Vorschulkindern zum Ende seiner Kindergartenzeit den Wild- und Freizeitpark Allensbach besucht und dabei ganz viel Spaß gehabt. Nachher haben wir es uns mit unseren Gästen im Schatten bei Eis und Kaffee am Gnadensee gutgehen lassen und abends haben wir das Himmelstheater "Konstanz am Meer" besucht. Die altehrwürdigen Mauern des Münsters boten eine eindrucksvolle Kulisse, um anlässlich des 600jährigen Konziljubiläums die historischen Figuren des Konstanzer Konzils zu neuem Leben zu erwecken. Mehr Bilder von der Aufführung und eine Kostprobe findet ihr dort

Samstag Abend waren der Liebste und ich zu einem runden Geburtstagsfest eingeladen. Wir haben den Abend bei feinem Essen und netten Gesprächen sehr genossen. 

Heute hieß es früh aufstehen, denn wir haben zusammen einen schönen Familiengottesdienst am See besucht mit anschließendem Picknick und Spielen. 



































































Mehr Sonntagsfreuden findet ihr bei Maria!


Kommt gut in die neue Woche!

Kommentare:

  1. Oh was für schöne Bilder..... da würd ich am liebsten gleich die Zehen ins kalte Wasser halten....

    Liebe Grüße aus der Oberpfalz
    Christine

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja - diese Fotos sehen nach einem sehr schönen Wochenende aus. Kaffee und Kuchen mit Blick auf den See - toll! Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gina,
    stell dir vor, am Samstag war ich bei einer Hochzeit eingeladen und hab da auch Orgel gespielt - rate wo! In Allensbach, in der Gnadenkirche! ;-) Ich kannte den Ort nur dem Namen nach, und ich war hin und weg von der herrlichen Aussicht, die man von der Kirche aus hat. Aber glühend heiß war es! Ach ja, so ein See vor der Haustüre - das wär schon was (er müsste gar nicht so groß sein wie unser schwäbisches Meer)...
    Bei mir im Blog sind heute ein paar abendliche Eindrücke von unserem Konstanzer Wochenende.
    Liebe Grüße von
    Brigitte

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über deinen Kommentar!
Bitte beachte, dass die Kommentare von mir moderiert werden und es deshalb auch mal etwas dauern kann, bis sie hier erscheinen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...