Mittwoch, 21. Mai 2014

Mein 12tel Blick im Mai

In den letzten vier Wochen hat sich auf unsere Baustelle einiges getan.
Pünktlich zum 12tel Blick steht das Haus und füllt die Lücke aus. Wegen dem Gerüst und dem Kran hatte ich Schwierigkeiten damit, die richtige Ausrichtung der Kamera zu finden. Der Blick durch den verbliebene schmale Lücke zu Feld und Wald wird durch das Baustellen-WC versperrt.


   
Und hier ist die Serie:



Alle 12tel Mai-Blicke sammelt Tabea, der Ideengeberin dieser tollen Aktion, dort! Danke dafür!

Kommentare:

  1. Eure Baustelle hat innerhalb eines Monats einen enormen Fortschritte gemacht, toll. Ich bin gespannt wie es gegen Ende des Jahres aussehen wird.
    Liebe Grüße Papatya

    AntwortenLöschen
  2. dein 12tel blick ist wohl der, bei dem sich ausschließlich erfreuliches tut...ich freu mich mit euch und hin schon ganz doll gespannt auf den innenausbau.
    lg mickey

    AntwortenLöschen
  3. Baustellenzeit ist eine so aufregende Zeit... viel Spaß und vor allem Kraft für alle anstehende Aufgaben.... der Lichtblick voraus... irgendwann ist alles fertig und man sitzt entspannt auf dem Sofa :-)
    Liebe Grüße Ute

    AntwortenLöschen
  4. Na,da hat sich ja ordentlich was getan. Ganz sicher hast du den 12tel Blick mit der größten Veränderung - schön! LG

    AntwortenLöschen
  5. Oha, das ist ja einiges passiert. Das werden wir bis Ende des Jahres ja sicher im fertigen Zustand bewundern dürfen wenn das in dem Tempo weitergeht. LG Aqually

    AntwortenLöschen
  6. Oh toll, ein Hausbau ist wirklich ein spannendes Projekt, und interessant die vielen Veränderungen zu bestaunen. Bin gespannt auf das Ergebnis.
    LG von der Julia

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über deinen Kommentar!
Bitte beachte, dass die Kommentare von mir moderiert werden und es deshalb auch mal etwas dauern kann, bis sie hier erscheinen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...