Dienstag, 10. Dezember 2013

Willkommen bei uns am See

Eben ist sie angekommen, unsere Austauschschülerin aus Spanien. Das Haus ist gewienert, das Gästezimmerchen gemütlich hergerichtet, die Spätzle stehen auf dem Herd und alle sind ein wenig aufgeregt.
Auf dem Plan für die Gastschüler aus Pamplona stehen eine Stadtralley durch Konstanz, der Besuch das Technorama in der Schweiz, eine Fahrt mit dem Katamaran nach Friedrichshafen mit Besichtigung des Dornier-Museums, eine Überfahrt nach Überlingen und zu den Pfahlbauten und natürlich der Besuch des Weihnachtsmarktes. Am Wochenende werden wir dann zusammen als Familie mit der Schülerin etwas unternehmen. Und das traumhafte Wetter darf jetzt ruhig noch ein paar Tage so bleiben, dann wird die junge Dame Deutschland und den Bodensee von seiner besten Seite kennenlernen.
Und da der Bus vom Flughafen eine Stunde verspätet ankam, konnte ich in der Wartezeit ganz unverhofft am Konstanzer Hafen entlang spazieren.


 

































Gastgeschenke aus Pamplona




Kommentare:

  1. Wow ist dass eine schöne Stimmung vom Bodensee. Oh toll eine Austauschschülerin aus Spanien, wie lange bleibt sie denn. Wir hatten vor 2 Jahren einen finnischen Austauschschüler für ein halbes Jahr. Dem hat das Skigebiet in Vorarlberg so gefallen und auch der Bodensee. Ich wünsch euch eine wunderschöne Zeit mit ihr.

    Alles liebe
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Da habt ihr aber ein wirklich schönes Programm zusammengestellt. :-) Ich wünsche euch eine gute Zeit, ein gutes Miteinander und einfach auch viel Spaß!

    Wann geht denn eines deiner Kinder dann nach Spanien?

    Liebe Grüße und einen schönen Tag,
    Maike

    AntwortenLöschen
  3. Ich wünsche euch eine schöne Zeit mit eurer Austauschschülerin.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Ja, auch wir von der Mosel begrüßen Euren Gast aus Spanien und wünschen ihr und Euch eine interessante schöne Woche dort am Bodensee. Hoffentlich weden Eure beiden Schülerinnen in dieser Zeit nicht zu stark durch die Schule belastet!
    Die nächsten Gäste werden ja wohl wir entsprechend Eurer Einladung in den Weihnachtstagen sein. Ob wir Euch vom Ammersee aus am 2. Weihnachtstag oder Freitag, Samstag oder Sonntag danach besuchen, stimmen wir noch telefonisch ab.
    Liebe adventliche Grüße OF/P u. R.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über deinen Kommentar!
Bitte beachte, dass die Kommentare von mir moderiert werden und es deshalb auch mal etwas dauern kann, bis sie hier erscheinen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...