Sonntag, 1. Dezember 2013

Dezember

Im Dezember werde ich

den ersten Stollen anschneiden
70 Nikolaussocken befüllen für die Kita 
Weckmänner und Plätzchen backen
beim Weihnachtskonzert mitsingen 
beim Kinderwortgottesdienst zu St.Nikolaus mitwirken
die spanische Austauschschülerin bei uns aufnehmen
über den Konstanzer Weihnachtsmarkt schlendern
dem Tochterkind beim Geigenvorspiel zuhören
zu einem Familienkonzert gehen
unseren Familienjahresbrief schreiben
einen Fotokalender für Verwandte gestalten
noch ein paar kleine Geschenke basteln
die Weihnachtsfeiertage mit der Familie genießen
unser neues Gärtchen planen
ganz viel lesen 
eine Rauhnächteführung erleben


Ich wünsche Euch eine zauberhafte Adventszeit! 
 


Kommentare:

  1. Da hast du dir viele schöne Sachen vorgenommen.
    Euch auch einen schöne Adventszeit.
    LG
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gina, du hast dir viel vorgenommen für die nächsten Tage, aber ich glaube da sind wunderschöne Erlebnisse dabei. Tochterkind zuhören und Gärtchen planen, wie wunderbar!
    Liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gina, ich wünsche dir ebenfalls eine zauberhafte Adventszeit, ich hoffe, du wirst viele schöne Stunden genießen,
    ganz lieben Gruß
    Bianca

    AntwortenLöschen
  4. Da hast du aber wirklich schöne Sachen vor. Hätte auf so gut wie alles Lust. ;-)
    Einen schönen 1.Adventabend noch!

    Liebe Grüße,
    Maike

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gina,
    eine Rauhnächteführung. - Das würde mich auch sehr interessieren.
    Vergangenes Jahr habe ich erstmals gehört, dass es Rauhnächte gibt und würde gern mehr darüber wissen. Ob es das hier auch gibt?
    Wer bietet denn bei euch so eine Führung an?
    Viele
    Claudiagrüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Claudia, für mich ist es auch das erste Mal! Klingt spannend. Angeboten wird es hier vom Bildungswerk der Erzdiözese Freiburg. (Hing in der Kita aus, sonst hätte ich es nicht entdeckt). LG

      Löschen
    2. So, also von der Kirche. (Nanu - hätte ich gar nicht erwartet. Dachte eher, das käme aus heidnischen Bräuchen. Das wird ja immer interessanter.)
      Danke!
      Ich werd mal die Augen offen halten. - Und auf jeden Fall ein Buch besorgen.

      Löschen

Ich freue mich sehr über deinen Kommentar!
Bitte beachte, dass die Kommentare von mir moderiert werden und es deshalb auch mal etwas dauern kann, bis sie hier erscheinen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...