Freitag, 20. September 2013

Mein 12tel Blick im September

Bei dem vielen Regen der letzten Zeit war es gar nicht einfach, ein brauchbares Foto an meinem Aussichtplatz zu knipsen. Letzten Sonntag habe ich es dann endlich einmal mit Abendsonne geschafft, allerdings waren die Schatten schon lang. Der große Baum hängt voll Birnen und hat einen goldenen Schimmer, die Wiese wurde gemäht und die umgepflügten Stoppelfelder liegen brach.



Und hier ist die Serie:




Alle September-Blicke sammelt Tabea dort



 

Kommentare:

  1. Ich finde dein Foto einfach toll! Jetzt hast du sooo viele unterschiedliche Stimmungen eingefangen...
    Herzlichst
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. wie schön doch alle neun nebeneinander sind! es herbstelt, ganz zart...
    liebe grüße
    dania

    AntwortenLöschen
  3. Das neunte Bild macht einen so schönen runden Eindruck in der Zusammenstellung! Umwerfend schön!

    AntwortenLöschen
  4. Immer wieder faszinierend wie der Blick jeden Monat anders aussieht.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. schön, so hellgrün und kräftig wirkt das blattwerk bisher auf keinem foto. birnen hätte ich auch gern. aber unsere bäume wollen nicht ...

    liebe grüße . tabea

    AntwortenLöschen
  6. Das ist eine faszinierende Serie, dieser Baum durch die Jahreszeiten. Ganz stark!

    AntwortenLöschen
  7. Das gefehlt mir sehr ,alle Jahreszeiten einfach wunderschön .

    AntwortenLöschen
  8. Frühherbstlich schöööön. Von allen Deinen 12 Tel blicken gefällt mir der septemberblich am besten...
    Lg Mickey

    AntwortenLöschen
  9. Ich befürchte stark, bald werden die Bilder wieder aussehen wie am Anfang der Serie ;)
    aber noch dürfen wir ja die Jahreszeit mit grünen Farben etwas genießen, wenn auch nicht mehr lange.

    Lieben Gruß
    Björn :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über deinen Kommentar!
Bitte beachte, dass die Kommentare von mir moderiert werden und es deshalb auch mal etwas dauern kann, bis sie hier erscheinen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...