Dienstag, 5. März 2013

Ich neben mir

An solchen Tagen, an denen ich vormittags und nachmittags arbeiten muss und dann zuhause meine Kinder und die Hausarbeit warten, komme ich mir vor, als stehe ich neben mir. Da sind so viele kreativen Ideen (gerade jetzt vor Ostern) die ich gerne umsetzen würde, aber mir fehlt die Zeit und Kraft dazu. Kennt Ihr das?


Kommentare:

  1. Ja das ging/geht mir genauso!!!
    Ich komme erst so richtig dazu, seit die Kinder etwas selbständiger geworden sind, und ich habe einen prima Mann der mir auch immer den Rücken frei hält wenn ich bastel oder nähe!!!
    LG, von Annette

    AntwortenLöschen
  2. Mir geht es schon so, wenn ich und Lucy den ganzen Tag zusammen sind und sie so aufgedreht und energiegeladen ist, wie sie heute war, und dann auch noch jeglichen Mittagsschlaf oder Nachmittagsschlaf verweigert. Dann komm ich noch nicht mal dazu, in Ruhe was zu essen oder auf's Scheisshaus zu gehen.

    AntwortenLöschen
  3. Neiiiiiinnnnn, so was kenne ich doch nicht;-) (Entschuldigung für die Lüge!)
    Vor allem gestern hatte ich auch so einen Tag...nichts ging glatt, der Geldautomat hat sich geweigert mir Geld zu geben, die Frau von der Bank wusste aber nicht warum, beim Einkaufen weigerte sich sogar die Schleuse aufzugehen, bei den anderen Leuten gings natürlich.
    Auf einen besseren Tag!
    Liebe Grüsse
    Sara

    AntwortenLöschen
  4. Du sprichst mir aus der Seele!! Das kenne ich nur zu gut! Gerade jetzt nach dem Urlaub ist es besonders schlimm. Ich habe einen Haufen Ideen für Deko und zum Nähen, eine Menge Wäsche und der Frühjahrsputz müßt auch dringend gemacht werden. Aber mir geht es da gerade wie Dir es dreht sich alles nur im Kopf und ich bin total blockiert! Ich hoffe ich bekomme das wieder in Griff!:) Klem Alice

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gina, dieses Gefühl habe ich ständig :-). Wollen und nicht zu können - das macht mich manchmal ganz kirre. Ich versuche dann in kleinen Schritten weiter zu kommen und freu mich wenn ichs dann doch mal wieder geschafft habe, ein Projekt abzuschließen.

    Sei ganz lieb gegrüßt!
    Sanne

    AntwortenLöschen
  6. In der Tat! Leider ja!! Seufz... Ich habe immer so viele Ideen, aber... durch viele Alltagsdinge werde ich "neben" dem Arbeiten leider irgendwie gelähmt...
    Viele Grüße von Ann

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über deinen Kommentar!
Bitte beachte, dass die Kommentare von mir moderiert werden und es deshalb auch mal etwas dauern kann, bis sie hier erscheinen!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...